Archiv der Kategorie: O Antiphonen

O Emmanuel (o Gott mit uns)

O Emmanuel, Gott mit uns, Du König und Lehrer, Du Sehnsucht der Völker und ihr Heiland: Komm und erlöse uns, Herr, unser Gott. Große, gewaltige Wasser bedecken dein Land, Immanuel. – Tobt, ihr Völker! Ihr werdet doch besiegt. Horcht auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter O Antiphonen | Kommentare deaktiviert für O Emmanuel (o Gott mit uns)

O Rex gentium (o König der Völker)

O König der Völker, den sie alle ersehnen, Du Eckstein, der das Getrennte eint. Komm und befreie den Menschen, den du aus Erde erschaffen hast. Ich schaute in den Gesichten der Nacht: Da kam mit den Wolken des Himmels einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter O Antiphonen | Kommentare deaktiviert für O Rex gentium (o König der Völker)

O Oriens (o Aufgang)

O Aufgang, Glanz des ewigen Lichtes, Du Sonne der Gerechtigkeit, komm und erleuchte uns, die wir sitzen in Finsternis und im Schatten des Todes. Ich, der Herr, habe dich gerufen, denn ich handle gerecht, ich fasse dich an der Hand. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter O Antiphonen | Kommentare deaktiviert für O Oriens (o Aufgang)

O clavis David (o Schlüssel Davids)

O Schlüssel Davids und Zepter des Hauses Israel, Du öffnest und niemand schließt, Du schließest und niemand öffnet. Komm und befreie aus dem Kerker den Gefangenen, der da sitzt in Finsternis und im Schatten des Todes. Ich lege ihm den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter O Antiphonen | Kommentare deaktiviert für O clavis David (o Schlüssel Davids)

O Radix Jesse (O Wurzel Jesse)

O Wurzel Jesse, gesetzt zum Zeichen für die Völker, vor Dir verstummen die Mächtigen, zu Dir rufen die Völker. Komm und erlöse uns, zögere nicht länger. An jenem Tag wird der Spross aus der Wurzel Isais zum Zeichen für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter O Antiphonen | Kommentare deaktiviert für O Radix Jesse (O Wurzel Jesse)

O Adonai (o mein Herr)

O mein Herr  und Fürst des Hauses Israel,  Du bist dem Mose erschienen in der Flamme des Dornbuschs,  und gabst ihm das Gesetz am Sinai. Komm und erlöse uns mit starkem Arm. Mose sagte zu ganz Israel: Du sollst auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter O Antiphonen | Kommentare deaktiviert für O Adonai (o mein Herr)

O Sapientia (O Weisheit)

O Weisheit, hervorgegangen aus dem Munde des Höchsten, die Welt umspannst Du von einem Ende zum andern, in Kraft und Milde ordnest du alles: Komm und lehre uns den Weg der Einsicht. Die Weisheit ist der Widerschein des ewigen Lichts, der ungetrübte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter O Antiphonen | Kommentare deaktiviert für O Sapientia (O Weisheit)

Die O-Antiphonen

Mit dem morgigen Tag, dem 17. Dezember, beginnt die letzte Woche vor Weihnachten, und damit die Woche der großen O-Antiphonen. Sie heißen so, weil sie alle mit einem staunend-sehnsüchtigen  „O“ beginnen: O Sapientia (o Weisheit) am 17. Dezember,  O Adonai … Weiterlesen

Veröffentlicht unter O Antiphonen | Kommentare deaktiviert für Die O-Antiphonen